Wenig Cholesterin

Cholesterin steckt vor allem in tierischen Lebensmitteln wie Fleisch, Wurst, Eiern oder Käse. Pflanzliche Kost wie Gemüse, Hülsenfrüchte, Samen, Getreide oder Obst sind hingegen absolut cholesterinfrei und bereichert in Kombination mit fettarmen Eiweißboostern wie Geflügel, Fisch oder leichten Milchprodukten deinen Low Carb-Ernährungsplan für die nächsten 28 Tage. Bei Obst-Bowl mit Minzjoghurt zum Frühstück, Möhrensuppe mit geräucherten Mandeln zum Mittagsessen oder Tandoorihähnchen mit Gurke und Tomate zum Abendessen kommt sicher keine Langeweile auf.

Wenig Cholesterin – Woche 1

Cholesterin natürlich senken, das geht? Denn es gibt einige Low Carb-Zutaten die kaum tierische Fette enthalten und deinen Stoffwechsel ankurbeln. Dazu zählt frisches Obst und Gemüse, aber auch Hülsenfrüchte, Samen und Nüsse sowie mageres Fleisch, Geflügel und fettarme Milchprodukte. Hinzu kommen gesunde pflanzliche Öle wie Raps- und Olivenöl oder auch Meeresfisch, wenn auch nur in begrenzten Mengen. Los geht´s mit den ersten sieben Tagen. Mit einem Kohlenhydratmaximum von 75 Gramm wird dein Stoffwechsel aufs Abnehmen eingestellt.

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Wenig Cholesterin – Woche 2

Die ersten sieben cholesterinarmen Low Carb-Tage hast Du schon erfolgreich hinter Dich gebracht. Sicherlich hat sich Dein Stoffwechsel schon normalisiert und auf das neue Kohlenhydrat- und auch Fettlimit eingependelt. Und auch ein normales Hunger-Sättigungs-Gefühl hat sich wahrscheinlich eingestellt, oder? Du wirst nicht mehr mehrmals am Tag das Gefühl verspüren, dringend etwas Süßes essen zu müssen, sondern nur noch dreimal Hunger haben. Und zwar zu den Hauptmahlzeiten, zu denen Du soviel isst, bis Du Dich satt fühlst.

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Wenig Cholesterin – Woche 3

Und wie fühlst du dich? Nach insgesamt 14 Tagen Low Carb läuft dein Stoffwechsel bei Optimalgeschwindigkeit, Blutzuckerschwankungen und Heißhunger gehören sicher der Vergangenheit an. Achte weiter darauf, dass mindestens die Hälfte deines Tellers mit Gemüse gefüllt ist. Dazu kommen fettarme Proteine aus Geflügel, Fisch und Hülsenfrüchten.  Wichtig ist jetzt vor allem eins: weiter durchhalten. Der Wochenplan hilft dir dabei.

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Wenig Cholesterin – Woche 4

Drei Wochen sind bereits vergangen und du hast schon viel erreicht. Du kannst stolz auf dich sein. Wichtig ist, jetzt nicht nachzulassen, sondern die neu erlernte Low Carb-Lebensweise beizubehalten. Mit den leckeren Rezepten wie Weißes Omelett mit Gemüse oder Gefüllte Aubergine mit Joghurt, wird das sicher kein Problem. Als Belohnung für dein Durchhaltevermögen darfst du diese Woche einen Cheatday einplanen. Sozusagen einen Joker-Tag, an dem du dir deine Lieblingsleckereien gönnen darfst.

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch