Karotten-Sesam-Creme mit Rosinen
17g

Ka­rot­ten-Se­sam-Cre­me mit Ro­si­nen

  • 35 Min.
  • 4 Personen
Ø {{total_rating.toFixed(2).toString().replace(".", ",")}}
{{rating_info}}
  •  

Vorsicht, Suchtgefahr! Vielleicht hast du Karotten so noch nie verwendet, aber wir garantieren dir: Dein Mut wird belohnt. Statt leerer Kohlenhydrate mixt du dir einen süßen Aufstrich, der gesund und saftig ist. Karotten, Sesammus und Rosinen werden mit Ingwer, Kardamom, Muskat und Zimt zu einem wahren Geschmackserlebnis. Dagegen ist Marmelade so langweilig. Also, ab auf`s Brot damit. 

Zubereitungsschritte

1

Die Karotten schälen und klein schneiden. Die Rosinen grob hacken. Die Margarine erhitzen, den Sesam darin anrösten, Möhren und die Hälfte der Rosinen zugeben und andünsten.

2

Mit Ingwer, Zimt, Kardamom, Muskat, wenig Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Orangensaft ablöschen und die Möhren in 10–15 Min. offen weich dünsten. Anschließend mit einem Pürierstab oder im Mixer fein pürieren. Zuletzt die restlichen Rosinen und das Sesammus untermengen. Die Creme abschmecken und auskühlen lassen. Mit Sesam bestreut servieren.

Zutaten

Für 4{{recipe_quantity_value}} Personen
400{{ingredients[0].amount.toString().replace(".", ",")}} gKarotten
1-2 ELRosinen
1{{ingredients[2].amount.toString().replace(".", ",")}} ELMargarine
1{{ingredients[3].amount.toString().replace(".", ",")}} ELhelle Sesamsamen
0.5{{ingredients[4].amount.toString().replace(".", ",")}} TLgemahlener Ingwer
1{{ingredients[5].amount.toString().replace(".", ",")}} Msp.Zimt

Du hast noch keinen Zugang?
Jetzt einfach gratis testen!

  • Hunderte Low Carb-Rezepte
  • Ernährungspläne von Profis erstellt
  • Individuelle Wochenpläne
  • Tipps für gesunde Ernährung
  • Komfortable App für iOS und Android
  • Alle Ausgaben des Low-Carb-Magazins gratis lesen
  • Vollzugriff auf das ganze Angebot
Jetzt 14 Tage gratis testen
Schon Mitglied?

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch