Gurkenscheiben mit Mandel-Crème-fraîche
Foto: © StockFood / für ZS Verlag / Timmann, Claudia
5gKH

Gur­ken­schei­ben mit Man­del-Crème-fraîche

  • 10 Min.
  • 4 Portionen
Ø {{total_rating.toFixed(2).toString().replace(".", ",")}}
{{rating_info}}
  •  

Einfacher geht's nicht! Man nehme eine Salatgurke und zaubert dazu einen super einfachen Dip aus Crème fraîche, Gewürzen und Mandelmus. Letzteres gibt es übrigens bei uns im Shop zu kaufen! Mit etwas Schnittlauch bestreut sieht der kleine Scheibchen-Snack schon aus wie aus dem Restaurant. Erfrischend lecker, vegetarisch und perfekt für deine Keto-Diät! Verstaut in kleinen Brotdosen ist dieses Rezept auch ein tolles zweites Frühstück für Schulkinder oder für zwischendurch auf der Arbeit. 

Zubereitungsschritte

1

Die Salatgurke putzen, waschen und in etwa 0,5-1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Gurkenscheiben nebeneinander auf einer Platte verteilen.

2

Das Mandelmus mit der Crème fraîche glatt rühren, mit Salz und Chiliflocken abschmecken. Die Nusscreme als Kleckse auf die Gurkentaler verteilen.

Zutaten

Für 4{{recipe_quantity_value}} Portionen
1{{ingredients[0].amount.toString().replace(".", ",")}}große Gurke
50{{ingredients[1].amount.toString().replace(".", ",")}} gMandelmus, braun
200{{ingredients[2].amount.toString().replace(".", ",")}} gCrème fraîche
Salz
0.5{{ingredients[4].amount.toString().replace(".", ",")}} TLChiliflocken
20{{ingredients[5].amount.toString().replace(".", ",")}} gSchnittlauch

Du hast noch keinen Zugang?
Jetzt einfach gratis testen!

  • Hunderte Low Carb-Rezepte
  • Ernährungspläne von Profis erstellt
  • Individuelle Wochenpläne
  • Tipps für gesunde Ernährung
  • Komfortable App für iOS und Android
  • Alle Ausgaben des Low-Carb-Magazins gratis lesen
  • Vollzugriff auf das ganze Angebot
Jetzt 14 Tage gratis testen
Schon Mitglied?

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch