Karottensalat mit Haselnüssen
Foto: Mike Hofstetter
6gKH

Ka­rot­ten­sa­lat mit Ha­sel­nüs­sen

  • 30 Min.
  • 4 Personen
Ø {{total_rating.toFixed(2).toString().replace(".", ",")}}
{{rating_info}}
  •  

Ein schnelles Rezept aus Italien, dort mit dem klangvollen Namen "Insalata di carote con nocciole". Die Möhren werden als Rohkost in feine Streifen geschnitten und mit warmer Butter übergossen. Das Topping besteht aus gerösteten Haselnüssen und etwas Dill. Eine tolle Beilage zu gegrilltem Fleisch oder Fisch!

Zubereitungsschritte

1

Die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett goldgelb rösten, abkühlen lassen und grob hacken. Die Möhren schälen und mit einem Sparschäler in sehr dünne Streifen schneiden. Den Dill waschen, trocken schütteln und fein hacken.

2

Die Butter bei mittlerer Hitze in einem Topf zerlassen und erhitzen, bis sie goldbraun ist. Vom Herd nehmen, kurz stehen lassen und durch ein feines Sieb gießen. Die warme Butter über die Möhren träufeln und den Salat mit Haselnüssen, Dill und etwas Salz bestreut servieren.

Zutaten

Für 4{{recipe_quantity_value}} Personen
50{{ingredients[0].amount.toString().replace(".", ",")}} gHaselnusskerne
400{{ingredients[1].amount.toString().replace(".", ",")}} gKarotten
20{{ingredients[2].amount.toString().replace(".", ",")}} gDill
50{{ingredients[3].amount.toString().replace(".", ",")}} gButter
Meersalz

Du hast noch keinen Zugang? Jetzt 14 Tage gratis testen,
dann nur 2,49€/Monat im Jahresabo

  • Jetzt schnell & gesund abnehmen
  • Tausende Rezepte & Ernährungspläne für Dein gesundes Ich
  • Abnehmen ohne Verzicht durch die Lowcarb-Methode
  • 400.000 Fans können nicht irren!
  • Individuelle Ernährungspläne von Profis erstellt
  • Coaching-Tipps für gesunde Ernährung
  • Komfortable App für iOS und Android
  • Vollzugriff auf das ganze Angebot
Jetzt 14 Tage gratis testen
Schon Mitglied?

Du hast eine Frage, eine Anregung oder eine Wunsch? Dann schreib uns! Wie melden uns so schnell wie möglich bei dir.
Dein Team von LowCarb.de

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch