Schnelle Gulaschsuppe
Foto: Alexandra Panella
18gKH

Schnel­le Gu­lasch­sup­pe

  • 1 Std.
  • 4 Personen
Ø {{total_rating.toFixed(2).toString().replace(".", ",")}}
{{rating_info}}
  •  

Eine Gulaschsuppe kann auch ganz schnell und einfach gemacht werden. Zwiebeln, Knoblauch, Tomatenmark und Gulasch dünsten. Kohlrabi, passierte Tomaten, Fleischbrühe, Gewürze zugeben und kochen lassen. Nur noch die Paprika mit in den Topf geben und schon kannst du die Suppe genießen. Am besten passt  eins unserer Low Carb-Brote dazu.

Zubereitungsschritte

1

Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfen. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Tomatenmark und Gulasch zugeben und kurz mitdünsten.

2

Kohlrabi, passierte Tomaten, Fleischbrühe, Salz, Lorbeerblatt , Majoran und Paprikapulver zugeben und aufkochen. Zugedeckt etwa 30 Min. bei milder Hitze köcheln lassen.

Zutaten

Für 4{{recipe_quantity_value}} Personen
2{{ingredients[0].amount.toString().replace(".", ",")}}Zwiebeln
1{{ingredients[1].amount.toString().replace(".", ",")}}Knoblauchzehe
150{{ingredients[2].amount.toString().replace(".", ",")}} gKohlrabi
3{{ingredients[3].amount.toString().replace(".", ",")}} ELOlivenöl
500{{ingredients[4].amount.toString().replace(".", ",")}} gRindergulasch
3{{ingredients[5].amount.toString().replace(".", ",")}} ELTomatenmark

Du hast noch keinen Zugang?

  • Jetzt schnell & gesund abnehmen
  • Tausende Rezepte & Ernährungspläne für Dein gesundes Ich
  • Abnehmen ohne Verzicht durch die Lowcarb-Methode
  • 400.000 Fans können nicht irren!
  • Individuelle Ernährungspläne von Profis erstellt
  • Coaching-Tipps für gesunde Ernährung
  • Komfortable App für iOS und Android
  • Vollzugriff auf das ganze Angebot
Jetzt starten
Schon Mitglied?

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch