Salat aus Portulak und Radieschen mit Sesamtofu
Foto: © StockFood / Gräfe & Unzer Verlag / Walsh, Nicky
19gKH

Sa­lat aus Por­tu­lak und Ra­dies­chen mit Se­sam­to­fu

  • 30 Min.
  • 4 Portionen
Ø {{total_rating.toFixed(2).toString().replace(".", ",")}}
{{rating_info}}
  •  

Portulak ist in Deutschland bisher eher unbekannt, obwohl das Blattgemüse aus Westasien auch hervorragend in deutschen Gemüsengärten wachsen kann. Es schmeckt leicht säuerlich und kann wie hier roh im Salat, aber auch gegart genossen werden. Zusammen mit würzigen Radieschen und süß-sauren Granatapfelkernen gibt dieser Teller ein wunderbares aromatisches Ensemble ab. Da du auch satt werden sollst, dürfen die Proteine natürlich nicht fehlen. Daher wird Tofu in Sesam paniert und dient mit seinem nussigen Geschmack als tolle pflanzliche Eiweißquelle

Zubereitungsschritte

1

Die Granatapfelkerne auslösen. Die Walnüsse grob hacken. Den Portulak waschen, verlesen und trocken schleudern. Die Radieschen waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden.

2

Den Essig mit dem Zitronensaft, der Brühe, Salz, Pfeffer, Senf und Ahornsirup verrühren. Den Knoblauch schälen und durch die Presse dazu drücken. Das Olivenöl und das Rapsöl kräftig unterschlagen und das Dressing abschmecken.

Zutaten

Für 4{{recipe_quantity_value}} Portionen
0.5{{ingredients[0].amount.toString().replace(".", ",")}}Granatapfel
30{{ingredients[1].amount.toString().replace(".", ",")}} gWalnusskerne
3-4{{ingredients[2].amount.toString().replace(".", ",")}} HandvollPortulak
1{{ingredients[3].amount.toString().replace(".", ",")}} BundRadieschen
2{{ingredients[4].amount.toString().replace(".", ",")}} ELBalsamico, weiß
2{{ingredients[5].amount.toString().replace(".", ",")}} ELZitronensaft

Du hast noch keinen Zugang?
Jetzt einfach gratis testen!

  • Hunderte Low Carb-Rezepte
  • Ernährungspläne von Profis erstellt
  • Individuelle Wochenpläne
  • Tipps für gesunde Ernährung
  • Komfortable App für iOS und Android
  • Alle Ausgaben des Low-Carb-Magazins gratis lesen
  • Vollzugriff auf das ganze Angebot
Jetzt 14 Tage gratis testen
Schon Mitglied?

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch