Das beste Chili con Carne
25g

Das bes­te Chi­li con Car­ne

  • 1 Std. 15 Min.
  • 4 Portionen
Ø {{total_rating.toFixed(2).toString().replace(".", ",")}}
{{rating_info}}
  •  

Ob Einweihung oder Geburtstag: Keine Party ohne Chili con Carne! Aber auch im Alltag schmeckt der leckere Eintopf und wird niemals langweilig. Das Chili lässt sich wunderbar in größerer Menge vorkochen und einfrieren, so dass du dir kleinere Portionen zum Mittag auftauen kannst. Wenn du auf Reis dazu nicht verzichten magst, probiere unseren Blumenkohlreis

Zubereitungsschritte

1

Zwiebel und Knoblauch abziehen, beides fein würfeln. Chilischoten waschen, putzen und fein hacken. Möhre schälen und klein würfeln. Tomaten waschen, vom Stielansatz befreien und klein würfeln.

2

In einem Topf das Öl erhitzen und das Hackfleisch darin portionsweise krümelig braten und leicht bräunen. Zwiebel, Knoblauch und Chili zufügen, mit Paprikapulver, Kreuzkümmel und Koriander bestäuben und 1–2 Min. unter Rühren mitbraten. Tomaten ergänzen und Tomatenmark unterrühren. Alles mit Brühe auffüllen und das Chili unter gelegentlichem Rühren offen etwa 50 Min. bei geringer Hitze köcheln lassen.

Zutaten

Für 4{{recipe_quantity_value}} Portionen
1{{ingredients[0].amount.toString().replace(".", ",")}}Zwiebel
2{{ingredients[1].amount.toString().replace(".", ",")}}Knoblauchzehen
2{{ingredients[2].amount.toString().replace(".", ",")}}rote Chilischoten
1{{ingredients[3].amount.toString().replace(".", ",")}}Möhre
4{{ingredients[4].amount.toString().replace(".", ",")}}Tomaten
2-3 ELPflanzenöl

Du hast noch keinen Zugang?
Jetzt einfach gratis testen!

  • Hunderte Low Carb-Rezepte
  • Ernährungspläne von Profis erstellt
  • Individuelle Wochenpläne
  • Tipps für gesunde Ernährung
  • Komfortable App für iOS und Android
  • Alle Ausgaben des Low-Carb-Magazins gratis lesen
  • Vollzugriff auf das ganze Angebot
Jetzt 14 Tage gratis testen
Schon Mitglied?

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch