Lachsfrikadellen mit Quinoa und Joghurtdip
15g

Lachs­fri­ka­del­len mit Qui­noa und Jo­ghurt­dip

  • 1 Std. 15 Min.
  • 4 Portionen
Ø {{total_rating.toFixed(2).toString().replace(".", ",")}}
{{rating_info}}
  •  

Frikadellen aus Lachs und dann auch noch Low Carb? Mega! Die Buletten werden unter anderem aus Lachsfilet, gedämpftem Brokkoli, Chiasamen und Quinoa zubereitet. Dazu gibt es einen knackigen Salat mit Gurke und einen Joghurtdip. Zitrone darf bei dem Ganzen nicht fehlen - die gibt den Extrakick Frische!

Zubereitungsschritte

1

Den Brokkoli putzen, in Röschen teilen, waschen und in Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen. Den Lachs waschen, trocken tupfen und fein zerkleinern. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und fein würfeln.

2

Den Brokkoli in einer Schüssel zerdrücken. Den Lachs, Frühlingszwiebel, Quinoaflocken, Chiasamen, Kräuter, Zitronenabrieb und 1 EL Zitronensaft untermischen. Alles salzen, pfeffern und zu einer formbaren Masse vermengen. Bei Bedarf noch etwas Wasser oder Quinoaflocken untermischen. Aus der Masse 8 Frikadellen formen und diese mit Folie bedeckt ca. 30 Minuten kühl stellen.

Zutaten

Für 4{{recipe_quantity_value}} Portionen
300{{ingredients[0].amount.toString().replace(".", ",")}} gBrokkoli
400{{ingredients[1].amount.toString().replace(".", ",")}} gLachsfilet
3{{ingredients[2].amount.toString().replace(".", ",")}}Frühlingszwiebeln
30{{ingredients[3].amount.toString().replace(".", ",")}} gQuinoaflocken
2{{ingredients[4].amount.toString().replace(".", ",")}} ELChiasamen
2{{ingredients[5].amount.toString().replace(".", ",")}} ELgehackte Petersilie

Du hast noch keinen Zugang?
Jetzt einfach gratis testen!

  • Hunderte Low Carb-Rezepte
  • Ernährungspläne von Profis erstellt
  • Individuelle Wochenpläne
  • Tipps für gesunde Ernährung
  • Komfortable App für iOS und Android
  • Alle Ausgaben des Low-Carb-Magazins gratis lesen
  • Vollzugriff auf das ganze Angebot
Jetzt 14 Tage gratis testen
Schon Mitglied?

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch