Ziegenkäse-Gnudi mit Pilzen und Grünkohl-Pesto
Foto: © StockFood / News Life Media
10gKH

Zie­gen­kä­se-Gnu­di mit Pil­zen und Grün­kohl-Pe­s­to

  • 1 Std.
  • 2 Std.
  • 4 Portionen
Ø {{total_rating.toFixed(2).toString().replace(".", ",")}}
{{rating_info}}
  •  

Gnudi sind kleine Ricotta-Bällchen, die ähnlich wie Gnocchi, allerdings ohne Kartoffeln, zubereitet werden. Daher sind sie wie nackte Ravioli, eben ohne Pasta-Hülle. Die italienische Spezialität ist somit auch von Natur aus glutenfrei und kohlenhydratarm, was dir natürlich gelegen kommt! In diesem Rezept fügst du dem Gnuditeig außerdem Ziegenfrischkäse hinzu. Mit seinem fein-säuerlichen Geschmack sorgt er für ein gewisses Extra, das hervorragend mit den gebratenen Pilzen und dem Grünkohlpesto harmoniert. Das Besondere an Ziegenkäse? Die Milch von Ziegen enthält weniger Milchzucker als Kuhmilch, wird so bekömmlicher und kann daher auch von vielen Menschen mit Laktoseunverträglichkeit vertragen werden.

Zubereitungsschritte

1

Für das Pesto den Grünkohl waschen und 1/3 der Blätter für die Deko zur Seite geben. Den Rest mit einer Prise Salz in einen hohen Rührbecher geben. Knoblauch abziehen, mit Pinienkernen und Olivenöl dazugeben und nicht zu fein mit dem Pürierstab mixen. Parmesan zum Schluss zugeben und mit Pfeffer abschmecken.

2

Für die Gnudi den Ricotta auf ein sauberes Küchentuch geben und die Flüssigkeit ausdrücken. Mit dem Ziegenfrischkäse in eine Schüssel geben. Etwa 80 g Parmesan, Eier, Kokosmehl und Johannisbrotkernmehl ergänzen, mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut vermischen. Aus der Masse 2-3 cm große Kugeln formen und diese abgedeckt ca. 2 Stunden kalt stellen.

Zutaten

Für 4{{recipe_quantity_value}} Portionen
Für das Pesto
1{{ingredients[0].amount.toString().replace(".", ",")}} HandvollGrünkohl, sehr junge Blätter
Salz und Pfeffer
0.5{{ingredients[2].amount.toString().replace(".", ",")}}Knoblauchzehe
2{{ingredients[3].amount.toString().replace(".", ",")}} ELPinienkerne, geröstet
75{{ingredients[4].amount.toString().replace(".", ",")}} mlOlivenöl
2{{ingredients[5].amount.toString().replace(".", ",")}} ELParmesan, gerieben
Außerdem
350{{ingredients[6].amount.toString().replace(".", ",")}} gRicotta
150{{ingredients[7].amount.toString().replace(".", ",")}} gZiegenfrischkäse
100{{ingredients[8].amount.toString().replace(".", ",")}} gParmesan, gerieben
2{{ingredients[9].amount.toString().replace(".", ",")}}Eier
40{{ingredients[10].amount.toString().replace(".", ",")}} gKokosmehl
20{{ingredients[11].amount.toString().replace(".", ",")}} gJohannisbrotkernmehl

Du hast noch keinen Zugang?
Jetzt einfach gratis testen!

  • Hunderte Low Carb-Rezepte
  • Ernährungspläne von Profis erstellt
  • Individuelle Wochenpläne
  • Tipps für gesunde Ernährung
  • Komfortable App für iOS und Android
  • Alle Ausgaben des Low-Carb-Magazins gratis lesen
  • Vollzugriff auf das ganze Angebot
Jetzt 14 Tage gratis testen
Schon Mitglied?

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch