Kötbullar in Champignon-Rahmsauce
Foto: © StockFood / Wischnewski, Jan
9gKH

Köt­bul­lar in Cham­pi­gnon-Rahms­au­ce

  • 1 Std.
  • 4 Portionen
Ø {{total_rating.toFixed(2).toString().replace(".", ",")}}
{{rating_info}}
  •  

Die traditionell schwedischen Fleischbällchen Kötbullar stehen nun auch auf deinem Low Carb-Speiseplan. Super einfach zu machen und sogar saftiger als das Original, welches du bestimmt aus dem schwedischen Möbelhaus kennst. Die leckeren Hackbällchen machen es sich so richtig in der cremigen Champignons-Rahmsauce gemütlich. Bei nur 9 Gramm Kohlenhydraten pro Portion wäre ein Klecks Preiselbeermarmelade erlaubt, der süße Geschmack rundet das deftige Gericht nämlich perfekt ab. Oder du machst dir als Beilage unsere süßlichen Ge­mü­se-Pom­mes aus Pas­ti­na­ken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Mit Hackfleisch, Eiern und Semmelbrösel gut verkneten und 10 Minuten quellen lassen.

2

Die Hackfleischmasse mit Salz, Pfeffer, Piment und Thymian würzig abschmecken. Kleine Bällchen formen und in der heißen Butter rundherum gut gebräunt anbraten. Danach aus der Pfanne nehmen.

Zutaten

Für 4{{recipe_quantity_value}} Portionen
1{{ingredients[0].amount.toString().replace(".", ",")}}Zwiebel
600{{ingredients[1].amount.toString().replace(".", ",")}} ggemischtes Hackfleisch
2{{ingredients[2].amount.toString().replace(".", ",")}}Eier
20{{ingredients[3].amount.toString().replace(".", ",")}} gHaferkleie
Salz und Pfeffer
2{{ingredients[5].amount.toString().replace(".", ",")}} PrisenPiment

Du hast noch keinen Zugang?

  • Jetzt schnell & gesund abnehmen
  • Tausende Rezepte & Ernährungspläne für Dein gesundes Ich
  • Abnehmen ohne Verzicht durch die Lowcarb-Methode
  • 400.000 Fans können nicht irren!
  • Individuelle Ernährungspläne von Profis erstellt
  • Coaching-Tipps für gesunde Ernährung
  • Komfortable App für iOS und Android
  • Vollzugriff auf das ganze Angebot
Jetzt starten
Schon Mitglied?

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch